Die Dämpfung ändern?

Nein. Die Dämpfung wird beim Kauf, bzw. in der Produktion festgelegt und kann nachträglich nicht verändert werden. Zusammen mit der richtigen Füllmenge gibt es nur diesen einen Liegekomfort mit der erworbenen Matratze. Man sollte sich daher die Zeit nehmen und den Fachberatern vertrauen, welche Dämpfung es werden soll. Sicherlich macht man mit einer mittleren Stabilisierung nichts verkehrt, aber Sie sollten es möglichst selbst spüren, was für Sie angenehm ist und mehrere Ausstellungsbetten probeliegen.

Es sei angemerkt, dass häufiges Entleeren und Befüllen dazu führen kann, dass die Matratze etwas an ihren Dämpfungseigenschaften verlieren kann.